Für uns alle unfassbar, verstarb am 29. Oktober 2009 nach kurzer schwerer Krankheit die Mitbegründerin und langjährige Leiterin unserer Chorgemeinschaft im Alter von nur 62 Jahren.

Seit 1965 hatte sie die Geschicke der Chorgemeinschaft geführt und vielen Kindern die Freude an Musik und Gesang vermittelt. Ihr Lebensmittelpunkt war neben ihrer Tätigkeit als Erzieherin die Chorarbeit und die Förderung der Chorjugend. Durch ihr Engagement und ihre kontinuierliche Arbeit entstand über die Jahrzehnte eine Struktur, in der nicht allein die Musik im Vordergrund steht, sondern vor allem auch die Gemeinschaft der Sängerinnen und Sänger.

 

Dieser Tradition fühlen wir uns verpflichtet und versuchen auch in Zukunft die Geschicke unserer Chorgemeinschaft in diesem Sinne weiterzuführen.

 

danke,
dass du unser Leben geprägt hast
und noch immer prägst

 

danke, 
für all das was du uns Gutes getan hast
und von dort aus 
wo du jetzt bist
immer noch tust

 

danke dafür,
dass wir teilhaben durften
an einem einzigartigen Leben

 

und dieser Dank 
ist größer als unsere Trauer
dieser Dank ist größer als aller Verlust

 

wir sagen danke für dich
und geben dich in die besten Hände
die wir uns denken können
in die Hände unseres Gottes.